Aktmodellieren

Das Verinnerlichen von figürlichen Proportionen durch die Arbeit mit plastischem Material erweitert unser räumliches Vorstellungsvermögen und wirkt so als Ausgleich zur digitalisierten Welt.

Du setzt sowohl skizzenhafte als auch ausführliche Aktmodellstudien in Ton um. Die Aneignung von Kenntnissen über Proportion, Anatomie und Plastizität gehören zum festen Bestandteil dieses Kurses. Aktmodellieren wird zunächst im klassischen Stil geübt und später mit Inputs aus der zeitgenössischen Kunst erweitert. Dieser Kurs bietet dir eine individuelle Auseinandersetzung mit deiner persönlichen gestalterischen Ausdrucksweise. Zur Vertiefung kannst du den Abendkurs auch mehrfach belegen.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig.

Bemerkung: Der Preis ist inkl. Material und Modell.

Anmeldungen bitte direkt über die F+F Schule Zürich:
https://ffzh.ch/Weiterbildungskurse/?KursId=4819

Weitere gestalterische Kurse von Martinka auf:
www.formling.ch

Region:
Aargau, Bern & Solothurn
Basel
Ostschweiz
Zentralschweiz
Zürich
Graubünden
Westschweiz
Wallis
Tessin
Kursdatum: das ganze Jahr durchgehend
Kurszeit: 18-21 Uhr
Monat:
April 2020
Mai 2020
Juni 2020
Juli 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Februar 2021
Januar 2021
März 2021
Tag:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Zeit:
Vormittag
Mittag
Nachmittag
Abend
Teilnehmeranzahl: 7-12
Für wen:
Erwachsene
für Kinder
für Eltern
Pärchen
Gruppen
Senioren
Sprache:
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben