Gaiamantie - Basiskurs mit Susanne Fischer-Rizzi

Eine Wanderung in der Sprache der Erde von der Jungsteinzeit im Berner Oberland bis heute

In der alteuropäischen Tradition und im Weltverständnis unserer Vorfahren wurde die Erde als lebendiges Wesen gesehen. Ihre Sprache zu verstehen, ihre Gesetze zu befolgen, im Einklang mit der Umwelt und sich selbst zu leben - das lehrt die Gaiamantie. Diese alte Weisheitslehre von dem Leben mit der Erde, war fast verloren und wird nur noch von wenigen Eingeweihten gelehrt.

In diesem Seminar werden wir dieses alte und auch für unsere neue Zeit kostbare und wichtige Wissen erlernen und erfahren. Das Seminar führt ein in die Grundprinzipien, in die Philosophie, in das Erleben der europäischen Landschafts-Gaiamantie. Das Wissen ermöglicht ‚die Landschaft zu lesen‘ und hilft bei der Auffindung und Bewertung von Orten der Kraft. Wir werden dabei dem Verlauf der Lebensenergie, dem ‚Grünen Drachen‘, in der Landschaft und in uns selbst folgen. Die seelische Dimension der Geomantie wird sich uns dabei in Theorie und Praxis erschliessen.

Wir werden die Landschaft erleben. Die Welt der Berge, Mineralien und Pflanzen wird uns dabei begleiten. Diese Reise wird uns bis zu den Ursprüngen der Gaiamantie, bis zu unseren Ahninnen und Ahnen in die europäische Jungsteinzeit zurückführen. Eine spannende Reise durch Zeit und Raum. Unser Seminarort, die wunderbare Bergwelt der Schweibenalp wird uns auf unseren Erkundungen unterstützen.

Susanne Fischer-Rizzi, von Beruf Heilpraktikerin, beschäftigt sich seit ihrem 12. Lebensjahr mit Heilpflanzen. Damals bekam sie von ihrem Großvater ihr erstes Buch über Heilkräuter geschenkt. Seit etwa 30 Jahren gibt sie ihr Wissen in Seminaren, Vorträge und Büchern weiter. Susanne Fischer-Rizzi sieht sich als Lehrling der Natur, als Vermittlerin zwischen Mensch und Wildnis. Mit ihrer Arbeit möchte sie dazu beitragen, das durchtrennte Band zwischen Mensch, Tier und Pflanze wieder neu zu knüpfen, um so die Heilung von uns und der Natur gleichermaßen zu fördern. Als gefragte Expertin hält sie Seminare, Workshops und Vorträge zum Thema Aromatherapie und Heilpflanzenkunde im In- und Ausland. Ihre Bücher über Pflanzenheilkunde, Aromatherapie und zum Thema Mensch, Tier und Wildnis sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden.

Weitere Informationen zum Kurs und zum Bildungszentrum Permakultur wie auch zum Projekt Alpine Permakultur findest du hier: https://www.alpine-permakultur.ch/

Anmelden kannst du dich hier: https://www.alpine-permakultur.ch/bildung/kursubersicht-anmeldung/
oder per Telefon 033 951 20 00

Region:
Aargau, Bern & Solothurn
Basel
Ostschweiz
Zentralschweiz
Zürich
Graubünden
Westschweiz
Wallis
Tessin
Kursdatum: 25.-28.06.2020
Kurszeit: Start 18:00 Ende 13:00
Monat:
April 2020
Mai 2020
Juni 2020
Juli 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Februar 2021
Januar 2021
März 2021
Tag:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Zeit:
Vormittag
Mittag
Nachmittag
Abend
Teilnehmeranzahl: 15-30
Für wen:
Erwachsene
für Kinder
für Eltern
Pärchen
Gruppen
Senioren
Sprache:
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben