Abstrakte Traumlandschaften

Ob flippige Stadtlandschaften, mystische Meereslandschaften, verträumte Berglandschaften oder einfach nur grüne Hügel im Tal, alles ist möglich. Dabei geht es in diesem Kurs nicht um die exakte Reproduktion von Vorlagen, mehr um Impressionen und Eindrücke.
Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und an alle, die in ihrer Kunst etwas Neues ausprobieren möchten. Lernen Sie, wie Sie mit Ihren eigens erstellten Motiven, seien diese Fotovorlagen oder Ihrer Fantasie entnommen ihre Eindrücke und Empfindungen festhalten können. Lernen sie die verschiedenen Materialien und Werkzeuge zum Malen kennen. Nebst Acrylfarbe und Pinsel arbeiten wir auch mit verschiedenen Stiften, Kreiden und Fundobjekten als Werkzeuge.
Am ersten Kursabend lernen wir die einfachen Grundregeln für Komposition, und Farbwahl und experimentieren vorerst auf schwerem Aquarellpapier in etwas kleinerem Format bis maximal 30 x 30 cm. Die nächsten Abende arbeiten sie, falls erwünscht auch an grösseren Arbeiten. Sie bringen entweder die eigenen Leinwände oder Aquarellpapier mit (Einiges kann auch vor Ort gekauft werden). Alle anderen Arbeiten (inklusive Aquarellpapier für die erste Arbeit), sowie Werkzeuge sind im Kursgeld inbegriffen.
Sprache: Deutsch und / oder englisch
Es gelten bezüglich Corona die offiziellen Schutzmassnahmen des BAG für alle Kurse

Region:
Aargau, Bern & Solothurn
Basel
Ostschweiz
Zentralschweiz
Zürich
Graubünden
Westschweiz
Wallis
Tessin
Kursdatum: 10. Juni, 17. Juni, 24. Juni, 1. Juli 2021
Kurszeit: jeweils 18:30 bis 21:30
Monat:
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
April 2021
Mai 2021
Juni 2021
Juli 2021
August 2021
September 2021
Oktober 2021
November 2021
Dezember 2021
Tag:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Zeit:
Vormittag
Mittag
Nachmittag
Abend
Teilnehmeranzahl: minimum 2, maximal 4
Für wen:
Erwachsene
für Kinder
für Eltern
Pärchen
Gruppen
Senioren
Sprache:
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben