Kreatives Flicken/Visible Mending

In diesem Workshop lernst du, Schäden in Textilien kunstvoll und von Hand zu reparieren. Wir üben klassische Stopftechniken wie Webstopfen und Maschenstich sowie das Herstellen und Applizieren unterschiedlicher Flicken. Ergänzt wird das Programm durch verschiedene Zierstiche, mit denen sich Reparaturen veredeln, Flecken verstecken oder Kleidungsstücke auch ohne Schaden aufwerten lassen. Zum Erlernen dieser Techniken fertigen wir zunächst Musterstücke an. Anschliessend kannst du dein Know-how direkt an den eigenen, mitgebrachten Kleidungsstücken anwenden.
Der Besuch des Einführungskurses ist nicht Voraussetzung für den Vertiefungskurs. Die gelernten Techniken des Vertiefungskurses sind aber etwas anspruchsvoller als jene des Einführungskurses.

Dieser Kurs wird von Anne von The Hole Story geleitet.

Vorkenntnisse: Der Vertiefungskurs baut nicht auf dem Einführungskurs auf. Es ist aber von Vorteil, wenn du dich bereits etwas mit dem Thema auseinandergesetzt hast oder generell viel Freude und Geduld bei der Handarbeit mitbringst.
Mitbringen: Textilien zum Flicken. Picknick fürs Zmittag.
Kosten: 200.- (inkl. 20.- Materialkosten)
Gruppengrösse: 6-9 Teilnehmer*innen

Termine:
So 30.10.22 10:00-16:30 (inkl. 30 min Mittagspause)

Region:
Aargau, Bern & Solothurn
Basel
Ostschweiz
Zentralschweiz
Zürich
Graubünden
Westschweiz
Wallis
Tessin
Kursdatum: So 30.10.22
Kurszeit: 10-16:30
Monat:
September 2022
Oktober 2022
November 2022
Dezember 2022
Januar 2023
Februar 2023
März 2023
April 2023
Mai 2023
Juni 2023
Juli 2023
August 2023
Tag:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Zeit:
Vormittag
Mittag
Nachmittag
Abend
Teilnehmeranzahl: 6-9
Für wen:
Erwachsene
für Kinder
für Eltern
Pärchen
Gruppen
Senioren
Sprache:
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben