Cyanotypie - malen mit Licht

Bei der Cyanotypie entstehen mit besonderen Chemikalien, Sonnenlicht und schönen Papieren zauberhafte und ganz individuelle Bilder – Photogramme, die durch Auflegen von Gegenständen, Transparentfolien und Naturmaterialien entstehen. Da bei der Belichtung das Bild umgedreht wird, ist ein Schwarz-Weiß-Negativ auf Transparentfolie erforderlich.

Die lichtempfindliche Lösung ist einfach herzustellen und wird von mir bereitgestellt!
Das Besondere: Für die Entwicklung braucht man keine Dunkelkammer, durch die Reaktion mit UV-Licht entstehen tiefblaue und lichtechte Unikate.

Damit die Cyanotypien klar und satt werden, brauchen wir sonniges Wetter – deshalb jeweils die Ersatzdaten!

Im Workshop lernst du die Grundlagen dieses faszinierenden Druckverfahrens kennen und bekommst die Möglichkeit zum Experimentieren und Ausprobieren.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

MO 11. Juli 2022 (Ersatz MI 13. Juli 2022) 10.00 - 16.00 Uhr

Über die Durchführung dieses Workshops wird jeweils am Vorabend entschieden!
Bitte jeweils das Kurs- und das Ersatzdatum reservieren – wir brauchen Sonne!
Kurszeiten inkl. eine Stunde Mittagspause

30 Minuten vor Kursbeginn ist der Kursraum zum Einrichten des Arbeitsplatzes und die Küche für einen Kaffee oder Tee offen.

Mehr Informationen auf meiner Homepage:
https://www.goodvibration.ch/cyanotypie.html

Region:
Aargau, Bern & Solothurn
Basel
Ostschweiz
Zentralschweiz
Zürich
Graubünden
Westschweiz
Wallis
Tessin
Kursdatum: 11. Juli 2022
Kurszeit: 10.00 - 16.00 Uhr
Monat:
April 2022
Mai 2022
Juni 2022
Juli 2022
August 2022
September 2022
Oktober 2022
November 2022
Dezember 2022
Januar 2023
Februar 2023
März 2023
Tag:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Zeit:
Vormittag
Mittag
Nachmittag
Abend
Teilnehmeranzahl: 6
Für wen:
Erwachsene
für Kinder
für Eltern
Pärchen
Gruppen
Senioren
Sprache:
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben